Schnuller – Was macht einen guten Schnuller aus?

Schnuller gibt es heutzutage in allen erdenklichen Designs, Farben und Formen. Laut der Kinderärztin Dr. Natasha Burgert sind „die besten Schnuller,  die die Ihr Baby nehmen wird“. Wir wissen, dass es ein wenig überwältigend und herausfordernd ist, nach den besten Schnullern auf dem Markt zu suchen. Dieser Leitfaden liefert Ihnen detaillierte Informationen, wie Sie den perfekten Schnuller für Ihr Kind finden.

Braucht ein Baby einen Schnuller?

Babys haben einen ausgeprägten Saugreflex und indem sie diesem folgen, verspüren sie eine allgemeine Beruhigung. Ein Schnuller ist somit als beruhigendes Hilfsmittel bekannt, welches der Brustwarze der Mutter nachempfunden ist. Grundsätzlich braucht ein Baby oder Kleinkind keinen Schnuller. Er kann jedoch dem Familienfrieden ab und an zuträglich sein. Somit ist es auch eine Gewissensentscheidung der Eltern, ob ein Schnuller eingesetzt werden soll. Solange der Schnuller mit dem Wachsen der ersten Zähnchen abgewöhnt wird, steht der Verwendung medizinisch nichts im Wege.

Sleeping Baby with a Pacifier in his Mouth

Ab wann sollte ein Baby einen Schnuller benutzen?

Es wird empfohlen, nach Geburt mindestens vier Wochen zu warten, um eine mögliche Verwirrung mit der milchspendenden Brustwarze zu vermeiden. Danach kann das Kind an einen Schnuller gewöhnt werden. Sollten Sie aus spezifischen Gründen nicht in der Lage sein zu stillen, können Sie den Schnuller bereits auch früher anbieten.

Den richtigen Schnuller finden

Indem Sie sich diese drei wesentlichen Dinge fragen, können Sie die Auswahl bereits erheblich einschränken:

  • Was ist die Vorliebe Ihres Babys?
  • Wie alt ist das Kleine?
  • Ist Ihr Baby allergisch oder besonders sensibel?

Was macht einen guten Schnuller aus?

Hier sind die Kriterien, die Sie bei der Suche nach einem passenden Schnuller beachten müssen:

Dauerhaftigkeit

Um nicht ständig neue Schnuller kaufen zu müssen, sollten Sie ein Produkt wählen, das hält. Deshalb muss es so langlebig sein, dass es dem ständigen Nuckeln und Rumkauens Ihres Babys und den hohen Temperaturen beim Sterilisieren standhält.

Komfort

Die meisten Babys bevorzugen biegsame und weiche Nuckel, und die meisten Marken gestalten ihre Produkte entsprechend. Vermeiden Sie steife und harte Nuckel, denn Ihr Kind könnte sie ablehnen. Der Nuckelkomfort sollte ganz oben auf der Liste stehen.

Inhaltsstoffe

Es ist wichtig, Produkte zu verwenden, die BPA-frei sind.  Silikon ist ausgezeichnet, weil es eine lange Lebensdauer haben.

Design

Suchen Sie nach einem Schnuller, den Ihr Kind eigenständig halten und in den Mund nehmen kann. Einige Modelle können leicht aus dem Mund herausrutschen, während andere schwerer zu greifen sind.

Waschbarkeit

Der Schnuller wird sehr häufig auf dem Boden landen. Deshalb ist es wichtig,  dem man ihn schnell und einfach waschen kann. Suchen Sie daher nach einem Produkt, bei dem Sie keine Schwierigkeiten haben werden, alle Elemente des Schnullers zu reinigen.

Vor- und Nachteile von Schnullern

Auch bei Schnullern gibt es einige Pro und Cons, die Sie betrachten sollten, bevor Sie Ihr Baby einen Schnuller benutzen lassen.

Pros

  • Ein Schnuller kann Ihr Baby zwischen oder vor den Mahlzeiten beruhigen, so dass Sie einen geregelten Essensrhythmus erreichen können.
  • Er kann dem Baby helfen einzuschlafen schlafen oder sich zu beruhigen, wenn es krank ist.
  • Studien weisen daraufhin, dass Schnuller den plötzlichen Kindstod verhindern könnten.
Cons

  • Es besteht eine geringe Möglichkeit, dass Ihr Kind eine Infektion durch einen verdreckten Schnuller entwickelt.
  • Wenn Sie den Schnuller zu lange verwenden, können die Zähne schief werden. Deshalb empfehlen die meisten Ärzte, Ihr Kind im Alter von zwei Jahren von der Verwendung von Schnullern zu befreien.

Unsere empfohlenen Produkte

Best Choice:

MAM Neugeborener Start Kieferorthopädischer Schnuller

Unsere Empfehlung für den besten Schnuller für Neugeborene und Kleinkinder. Er ist mit einem gebogenen Schild ausgestattet ist, das einen optimalen Luftstrom fördert. Es ist speziell entwickelt worden, um das Atmen und Saugen gleichzeitig zu erleichtern. Es gibt auch einen Knopf am Ende, den Ihr Baby leicht greifen kann. Außerdem ist der Nippel aus weichem Silikonmaterial mit rutschfester Oberfläche, damit er nicht aus dem Mund Ihres Babys fällt.

Premium Choice:

Der WubbaNub Babyschnuller

Er ist langlebig, sicher, weich und gleichzeitig super lustig – er kommt inklusive Plüschtier! Das Material ist latexfrei – um mögliche allergische Reaktionen zu vermeiden. Obwohl er teurer ist als die meisten Schnuller, sorgt sein einteiliges Design dafür, dass er keimfrei ist, da nichts in bestimmten Bereichen eingeklemmt wird.

Budget Choice:

Philips Avent Soothie Schnuller

Philips Avent Soothie Schnuller eignet sich aufgrund seiner abgerundeten Nippelform am besten für Stillkinder bis zu sechs Monaten. Das Material Silikon, ist extrem haltbar und trotzdem superweich. Es ist BPA- und latexfrei. Die einteilige Konstruktion sorgt dafür, dass keine Keime in bestimmten Bereichen eingeschlossen werden. Er ist auch relativ günstig, deshalb ist er unsere erste Wahl für budgetfreundliche Schnuller.

 

Please vote!

Menü schließen